Hallo, Besucher! [Registrieren | Anmelden

€300€

Hund/Welpe

  • Geschlecht: Hündin
  • Gechipt: ja
  • EU-Heimtierausweis: ja
  • Tierheim in: Russland / Pflegestellen in Deutschland
  • Homepage: http://www.hundehilfe-russland.de
  • Kontaktperson: Mich bzw den tierschutz Verein kontaktieren
  • Telefon: /
  • Postleitzahl: 75172
  • Ort: Pforzheim
  • Strasse / Hausnr.: Wenn sie den Hund besuchen wollen bekommen sie alle nötigen Infos zu dem wohntort der Pflegestelle
  • Land: Deutschland
  • Aufgegeben: 12. März 2017 16:39
  • Läuft ab in: 107 tage, 23 Stunden
anhang3-4
anhang6-3anhang2-5anhang5-3anhang4-4

Beschreibung

Mischling, weiblich, 4 Monate alt, 8 kg schwer, 28 cm im Widerrist, geimpft, gechippt, noch nicht kastriert, gesund

Lana wurde leider kurz vor ihrer Reise nach Deutschland abgesagt, da sich die Lebensumstände der Familie drastisch geändert haben. Ihr Ticket soll dennoch nicht verfallen. Sie ist nun erstmal zur Pflege in Pforzheim untergebracht und sucht schnellstmöglich ein Zuhause.

Vorher in Russland:
Lana wurde mit ihren Geschwistern im Winter gleich nach der Geburt im Hof eines Blockes in einem Karton ausgesetzt. Bei minus 20 Grad lagen die Hundebabys zusammengekauert im Karton. Sie waren so klein, dass sie in eine Hand passten, und konnten nicht mal weinen. Die Kälte hat schnell ihre Arbeit getan: als die Kleinen von den Passanten entdeckt wurden, waren fast alle Welpen bereits tot. Nur drei Mädchen ? Lana, Leah und Lia – kämpften noch aus letzten Kräften um ihr Leben.
Die ältere Dame, die die Kleinen gefunden hatte, nahm sie zuerst in ihrer kleinen Wohnung auf und pflegte die Mädchen Tag und Nacht, bis sie sich sicher war, dass alle drei über dem Berg sind.
Länger konnte sie die drei leider nicht bei sich behalten, da in der Wohnung Haustiere verboten sind; deshalb blieb ihr nichts anderes übrig, als die Welpen in eine Scheune neben ihrem Haus zu bringen, wo sie momentan leben. Die Mädchen warten auf ihre Retterin und Pflegemama, die sie täglich besucht, und winseln vor Glück, wenn sie sie sehen.
Alle drei sind total menschenbezogen und anhänglich, aktiv und verschmust, sehr dankbar und vertrauen allen und jedem.
Sie wachsen jeden Tag und werden kräftiger; bald werden sie die Scheune verlassen und in den Hof laufen; da im Wohnblock lebende Einwohner leider nicht alle tierlieb sind, werden schnell Hundefänger gerufen ? und die drei Mädchen kommen in die Tötungsstation.
Durch ein Wunder wurden sie kurz vor dem Tod entdeckt und gerettet.

Lana wird über den tierschutzverein hundehilfe-russland vermittelt und befindet sich derzeit auf einer pflegeStelle in Pforzheim, und kann dort nach Absprache jederzeit besucht werden. Falls Sie sich an ihr interessieren bitte ich sie mich zu kontaktieren und ich leite sie schnellst möglich an den Verein weiter 🙂
!! Ich habe die erlaubnis des tierschutz-Vereins bekommen ihre Hunde hier zu insirieren! !

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter
Your rating: none
Rating: 5 - 3 votes

363 gesamte Besucher, 1 heute

  

Anzeigen ID: 11158c41646de0d7

Ihre Anfrage wird bearbeitet, bitte warten ....
Gesponserte Links
Futtercheck