Akita_Inu_Hund

Akita Inu

Der Akita Inu – ein charakterstarker, treuer Hund mit Wolfsähnlichkeit Statussymbol in Japan – der reinrassige Akita Inu Der Akita Inu (Inu bedeutet „Hund“) zählt zu den großen japanischen Hunderassen. Alternative Bezeichnungen für den kräftigen Hund mit dem dichten Fell sind Akita Ken und Japanischer Akita. Namensgeberin dieser sehr alten Hunderasse ist die Präfektur Akita…

Details
Alano-espanol

Alano Espagnol

Der Alano Espagnol – Bodybuilder auf vier Beinen Der Alano ist ein direkter Nachkomme des römischen Kampfhundes In den romanischen Sprachen steht die Bezeichnung „Alano“ häufig allgemein für massige, muskulöse Hunde. Und so nennen die Spanier beispielsweise auch die Deutsche Dogge „Alano Alemán“. Man nimmt an, dass der Alano direkter Nachkomme des römischen Kampfhundes sei,…

Details
Alaskan-Klee-Kai

Alaskan Klee Kai

Der Alaskan Klee Kai – intelligent, anpassungsfähig und familienfreundlich Der Alaskan Klee Kai hat Ähnlichkeit mit dem Alaskan Husky und dem Spitz Der Alaskan Klee Kai – kurz Klee Kai oder auch AKK – ähnelt optisch einem Alaskan Husky und im weitesten Sinne auch einem Spitz. Dieser aus den Vereinigten Staaten von Amerika stammende, recht…

Details
Alaskan Malamute

Alaskan Malamute

Der Alaskan Malamute – Der State Dog Alaskas Ein Hund mit ausgeprägtem Bewegungsdrang – der Alaskan Malamute ist kein Stadthund Der aus den Vereinigten Staaten stammende Alaskan Malamute ist offizieller „State Dog“ Alaskas. Gezüchtet wird er in erster Linie zum Ziehen schwerer Lasten, und so wundert es auch nicht, dass dieser Rassehund als einer der…

Details
American akita dog

American Akita

Der American Akita – ehemals ein begnadeter Bärenjäger Der American Akita besitzt einen ausgeprägten Jagdtrieb Ursprünglich ist der Akita als solcher eine japanische Hunderasse, die ihren Namen von der nördlichen Präfektur der Insel Honshu bekam. Der Zweig der American Akita – auch als Great Japanese Dog bezeichnet – ist eine Art Abspaltung seines japanischen Artgenossens. Ursprünglich…

Details
dog having fun

American Bulldog

Der American Bulldog – ein Kraftpaket mit hohem Selbstbewusstsein American Bulldogs brauchen eine konsequente Erziehung Der American Bulldog – zu Deutsch „Amerikanische Bulldogge“ – ist eine Hunderasse aus den USA, welche bislang nicht von der FCI –der Fédération Cynologique Internationale – anerkannt wurde. Ursprünglich wurden diese Hunde für sehr unterschiedliche Aufgaben gezüchtet, weshalb es auch…

Details
American Staffordshire Terrier

American Staffordshire Terrier

Der American Staffordshire Terrier – Der Mutige mit den vielen Namen Bewacht sein „menschliches Rudel“ mit Argusaugen: der American Stafford ist ein dominanter Hund mit hohem Durchsetzungsvermögen Der American Staffordshire Terrier ist eine Kreuzung aus Terrier und Bulldog, mit der zu Beginn des 19. Jahrhunderts begonnen wurde. Den Namensteil „Staffordshire“ bekam er von seinem Herkunftsort,…

Details
Appenzeller Sennenhund

Appenzeller Sennenhund

Der Appenzeller Sennenhund – Der Appezöller Bläss, bald eine Rarität? Wetterunempfindlich, flink und intelligent – als Hütehund kann der Appenzeller Sennenhund Herden mit 200 Tieren zusammenhalten Der Appenzeller Sennenhund ist, wie sein Name bereits verrät, ein Schweizer Hirten- und Bauernhund, der sich ideal an die dortigen wirtschaftlichen wie auch landschaftlichen Gegebenheiten anpassen kann und dort…

Details
Australian_Cattle_Dog_1

Australian Cattle Dog

Der Australian Cattle Dog – ein intelligenter und hart gesottener Arbeitshund Wichtig beim Australian Cattle Dog: Gute Sozialisierung der Welpen Der Australische Cattle Dog (Australischer Treibhund) hatte in früheren Zeiten gleich mehrere ursprüngliche Namen: So hieß er Red Heeler, Blue Heeler, Queensland Heeler und Speckled Heeler. In Fachkreisen findet man heute zudem die Abkürzung ACD.…

Details
Basenji

Basenji

Der Basenji – Kleines wildes Ding aus dem Busch Basenjis lieben die Unabhängigkeit Übersetzt bedeutet Basenji – in Ableitung von dem Wort „Basenschi“ aus der Sprache der Pygmäen – so viel wie „Kleines wildes Ding aus dem Busch“. Der Basenji gehört zu den Paria- bzw. den Schensihunden. Das sind so genannte urtümliche Hunde, die zwar…

Details
Basset2

Basset Hound

Der Basset Hound – bekannt auch als der „Dog“ aus  „Columbo“ Ist der Basset ein „Modehund“? Der Basset Hound – auch lediglich als Basset bezeichnet – ist den meisten Menschen wohl als „Hush Puppy“, dem Markenzeichen der gleichnamigen Schuhmarke, bekannt. Auch aus der Fernsehserie „Columbo“ her kennen ihn viele Zuschauer, wo er als Haustier Columbos…

Details
Bayerischer Gebirgsschweißhund

Bayerischer Gebirgsschweißhund

Bayerischer Gebirgsschweißhund – Ein ausdauernder Gebirgsjäger Die „Bracke“ zeichnet sich durch eine feine Nase und einen großen Bewegungsdrang aus Der Bayerische Gebirgsschweißhund – auch als Bavarian Mountain Dog bekannt – ist ein engagierter Jagdhund, der für den Einsatz in den Bergen gezüchtet wurde und im Prinzip auch dort hingehört. Er zählt zu den Laufhunden und…

Details
Berger_Blanc_Suisse1

Berger Blanc Suisse

Der Berger Blanc Suisse – ein Schäferhund in Weiß Der Weiße Schweizer Schäferhund ist ein kinderlieber, wachsamer und sehr gelehriger Zeitgenosse Der Berger Blanc Suisse – übersetzt Weißer Schweizer Schäferhund – ist ebenso ein aufmerksamer Wachhund, wie auch ein gelehriger Arbeitshund und ein kinderlieber Familienhund.Er hat sich im Laufe der Jahrzehnte von seinem deutschen Verwandten…

Details
Bernhardiner2

Bernhardiner

Der Bernhardiner  – ein anhänglicher Hunderiese mit Retter-Image Spielfreude und Verantwortungsbewußtsein – typisch für den Bernhardiner Immer noch weckt der Anblick eines Bernhardiners (offiziell St. Bernhardshund) bei vielen die Assoziation mit einem Lawinenhund in den Schweizer Alpen. Doch längst ist der Bernhardiner mit seiner imposanten Statur mehr Begleit- und Familienhund, als Rettungshund. Der aufgrund seiner…

Details
Billy Rasse

Billy

Der Billy – Aus 3 mach eins… Billys lieben die Sonne und das Faulsein – auf der Jagd entwickeln Billy Hunde allerdings durchaus Ehrgeiz Der Billy, welcher seinen Namen aus dem Heimatort seines Erstzüchters hat, entstand aus drei nunmehr ausgestorbenen Hunderassen, nämlich den Larryes, den Céris und den Montaimboeufs. Beinahe hätte ihn nach dem 2.…

Details
Bloodhound

Bloodhound

Der Bloodhound – Hund der Kelten und Gallier Bloodhounds verfügen über einen extrem guten Geruchssinn Der Bloodhound ist ebenso unter der Bezeichnung Bluthund, Sankt-Hubertus-Hund, Hubertushund oder Chien de Saint-Hubert bekannt. Seine Geschichte reicht bis ins 2. Jahrhundert zurück. Er zählt zu den ältesten Laufhunden, die selbst Hirsche jagen können. Geschichte und Herkunft Steckbrief Bloodhound Ursprungsland:…

Details
Bordeaux_Dogge1

Bordeaux Dogge

Die Bordeaux Dogge – ein sensibles Kraftpaket mit faltenreicher Stirn Der massive Körperbau prädestiniert die Bordeaux Dogge auch als Schutz- und Wachhund Die Bordeaux Dogge (synonym Dogue de Bordeaux) wirkt, mit ihrem massiven Körperbau und der in Falten gelegten Stirn, auf viele Mitmenschen einschüchternd. Dabei ist sie mit einer liebevoll-konsequenten Hundeerziehung ein anhänglicher Familienhund. Die…

Details
Boston_Terrier_1

Boston Terrier

Der Boston Terrier – Ein selbstbewusster Amerikaner Muskulös, kompakt und kraftvoll – der Boston Terrier lässt sich trotzdem recht einfach erziehen Der Boston-Terrier ist – entgegen seines Namens – keinesfalls ein Terrier sondern ein doggenartiger Hund, welcher durch die Kreuzung von Bulldogge und Terrier entstand und 1979 vom US-Bundesstaat Massachusetts, wo sich auch die namensgebende…

Details
Brandlbracke

Brandlbracke

Die Brandlbracke – ein Jagdhund mit hervorragendem Spürsinn Brandlbracken gelten als leichtführig, sollten aber nur in die Hände eines erfahrenen Jägers kommen Die Brandlbracke ist eine aus Österreich stammende anerkannte Hunderasse, die sehr lauf- und kletterfreudig und demzufolge gut geeignet für die Jagd in den Hochalpen ist. Sie gilt ferner als geschätzter Partner zum Brackieren,…

Details
Broholmer

Broholmer

Der Broholmer – Kein Schoß-, sondern ein Schlosshund Die dänische Hunderasse des Broholmers – auch als „alter dänischer Hund“ bezeichnet – hat ihren Namen vom gleichnamigen Schloss Broholm auf der Insel Fünen.Dieser edle, ruhige Hund kann auf eine lange Geschichte zurückblicken und war zeitweise beinahe komplett als Hunderasse verschwunden. Geschichte und Herkunft Steckbrief Broholmer Ursprungsland:…

Details
Bullmastiff1

Bullmastiff

Der Bullmastiff  – schwere Zeiten für Wilddiebe im England des 19.Jahrhundert Der Bullmastiff ist auch als Polizeihund im Vereinigten Königreich beliebt. Dass der Bullmastiff überhaupt existiert, haben wir den englischen Wildhütern aus dem 19. Jahrhundert zu verdanken, die für das Stellen der immer mehr werdenden Wildhüter einen entsprechenden Hund benötigten. Das war deshalb so wichtig, weil…

Details
Bullterrier _2

Bullterrier

Der Bullterrier – Liebenswert oder Kampfmaschine? Wird gerne mit dem Pittbull verwechselt – Der Bullterrier ist ein sensibler, freundlicher und anhänglicher Hund Der Bullterrier – auch in der Schreibweise Bull Terrier zu finden – wird leider viel zu oft als reiner Kampfhund betrachtet, Tatsache jedoch ist: Wird er liebevoll und konsequent erzogen, so ist er…

Details
Cairn_Terrier2

Cairn Terrier

Der Cairn Terrier – ein urwüchsiges, kleines Energiebündel Ein liebenswerter Familienhund mit Witz Der kleine, lebhafte Cairn Terrier mit dem struppigen Fell und dem verschmitzten Blick ist ein Vertreter der ursprünglichsten schottischen Terrierrasse. Der mutige Cairn Terrier war zu früheren Zeiten ein Jagdhund. Seine Aufgabe war es, die in den Steinhügeln (cairns) des Schottischen Hochlandes…

Details
Cane Corso Rasse

Cane Corso

Der Cane Corso – ein respekteinflössender Wachhund Der Cane Corso Italiano hat einen ausgeprägten Beschützerinstinkt Der Cane Corso – mit vollem Namen Cane Corso Italiano – ist ein mittelgroßer bis großer, von der FCI anerkannter Rassehund aus Italien, der früher sowohl als Wach- als auch als Schutz-, Polizei- und Fährtenhund seinen Einsatz fand sowie ebenfalls für…

Details
Louisiana Catahoula puppy with pumpkins in Autumn

Catahoula Leopard Dog

Der Catahoula Leopard Dog – ein Sportler für Wasser, Wind und Wetter Früher wurde der Catahoula Leopard Dog für die Wildschwein- und Waschbärenjagd eingesetzt Der Catahoula Leopard Dog – auch unter den Alternativnamen Louisiana Catahoula Leopard Dog oder Catahoula Cur bekannt – ist eine amerikanische Hunderasse, die nicht von der FCI anerkannt wurde. Dieser intelligente, seltene…

Details
Moskitos

Chesapeake Bay Retriever

Der Chesapeake Bay Retriever liebt die Jagd im Wasser Der „Chessie“ wurde früher für die Gänse- und Entenjagd eingesetzt Ihren Namen haben die Chesapeake-Bay-Retriever – kurz auch Chessie genannt – der Chesapeake-Bay in Maryland, im Osten der USA, zu verdanken. Dieser von der FCI offiziell anerkannte, aus den USA stammende Rassehund gilt bereits seit 1964 als…

Details
Chihuahu_2

Chihuahua

Der Chihuahua – ein lebhafter, mexikanischer Kleinhund Ein Hund mit hoher Lebenserwartung Der Chihuahua (auch kurz „Chi“ genannt), gilt als die kleinste Hunderasse der Welt. Dies bezieht sich aber nur auf die Körpergröße und nicht auf das Ego des selbstbewußten und flinken Hundes. Zum ersten Mal wurde der Chihuahua im Jahr 1850 in der mexikanischen Provinz…

Details
Chinook Rasse

Chinook

Der Chinook – ehemals ein Schlittenhund der Indianer Nordamerikas Die Rasse des Chinook ist vom Aussterben bedroht Der Chinook wurde nach einem Indianervolk im Norden Nordamerikas benannt. Dabei war der Hundezüchter Arthur Walden eigentlicher Namensgeber dieses charmanten Hundes mit dem betörenden Blick: Sein Lieblingshund hieß Chinook. Der große, kräftige Hund weist Eigenschaften eines guten Schlittenhundes auf,…

Details
Dalmatiner_Hunde

Dalmatiner

Der Dalmatiner – ein fröhlicher Hund mit fotogenem Charakter Die Hunderasse des Dalmatiner zählt zu den ältesten Hunderassen überhaupt Der Dalmatiner (kroatisch Dalmatinac) ist ein kräftiger und dennoch schlanker Hund, der sehr lebhaft und lauffreudig ist. Als sein Herkunftsgebiet gilt die östliche Adriaküste, das frühere Jugoslawien. Sein markantestes Charakteristikum ist die eigenwillige Fellfärbung mit den…

Details
Deutsch_Kurzhaar2

Deutsch Kurzhaar

Der Deutsch Kurzhaar – ein temperamentvoller Jagdhund mit Grandezza Bei artgerechter Behandlung ist der Deutsch Kurzhaar ein treuer Gefährte Der Deutsch Kurzhaar ist mit seinem weichen kurzhaarigen Fall und einer harmonischen Körperlinie einer der größten und beliebtesten deutschen Jagdhunde. Jäger bezeichnen ihn kurz als DK oder Kurzhaar. Da seine Vorfahren europäische Vorstehhunde waren, verfügt der…

Details
Deutsche Bracke Rasse

Deutsche Bracke

Die Deutsche Bracke – einer der ältesten Jagdhunde überhaupt Die Deutsche Bracke ist ein passionierter Jagdhund Bracken allgemein gelten als die Vorfahren der Jagdhunde mit Hängeohren und sind eine der ältesten Jagdhunde überhaupt. Die Deutsche Bracke wird auch heute noch – ihrem einstigen Hauptverbreitungsgebiet entsprechend – als „Olper Bracke“, „Westfälische Bracke“ oder „Sauerländer Bracke“ bezeichnet. Geschichte…

Details
Deutsche_Dogge_Hund

Deutsche Dogge

Die Deutsche Dogge – ein imposanter Auftritt Schulterhöhe von 1,09 Metern? Die deutsche Dogge machts möglich Die Deutsche Dogge ist ein sehr imposanter, großer Hund, der sich nicht nur durch seine Eleganz als Vorzeigehund sondern auch durch sein Wesen als liebevoller Familienhund eignet. Sie mag Kinder wie auch Katzen und beteiligt sich gerne am Familienleben.…

Details
Deutscher Jagdterrier Rasse

Deutscher Jagdterrier

Der Deutsche Jagdterrier – eine Jagdhund mit extremen Bewegungsdrang Deutsche Jagdterrier sind bei konsequenter Erziehung gelehrig und besonders gehorsam Der recht kleine Deutsche Jagdterrier ist ein typischer Jagdgebrauchshund mit hohem Bewegungsdrang, der bereits seit den Anfängen des 20. Jahrhunderts bei den Jägern großen Anklang fand. Er entstand aus dem Foxterrier sowie weiteren originären Terriern. Dabei wollte…

Details
Der Deutsche Pinscher ist eine guter Mäusefänger

Deutscher Pinscher

Der Deutsche Pinscher – Ein selbstsicherer Individualist Als „Rattenfängerhund“ stellte der Deutsche Pinscher vor über 100 Jahren seine Jagdeigenschaften unter Beweis Einst ein beliebter Ratten- und Kutscherhund, wurde der Deutsche Pinscher 2003 auf die Liste der vom Aussterben bedrohten Haustierrassen gesetzt. Aufgrund seines Arbeitseinsatzes bekam er die Bezeichnung „Rattler“ oder „Stallpinscher“ zugedacht. In seiner Geschichte…

Details
Deutscher Wachtelhund Welpe 004

Deutscher Wachtelhund

Der Deutsche Wachtelhund – ein Jagdhund mit hoher Apportierfreude und feiner Nase Der Deutsche Wachtelhund liebt das Wasser Dieser jahrhundertealte deutsche Rassehund ist das Resultat von Kreuzungen verschiedener kleiner und mittelgroßer Jagdhunde. Ausschlaggebend war die Absicht, einen Hund zu erhalten, der unterschiedlich einzusetzen und in nahezu jedem Gelände gängig ist. Seine offizielle Führung als Hund mit…

Details
Dobermann_Rasse

Dobermann

Der Dobermann – elegant, muskulös und kraftvoll Bei richtiger Sozialisierung ist der Dobermann auch als Familienhund haltbar Der Dobermann, welcher als einzige deutsche Hunderasse den Namen seines ersten bekannten Hundezüchters führt, ist ein sehr eleganter, muskulöser Hund. Häufig wird er mit dem Rottweiler verwechselt, da eine gewisse Ähnlichkeit besteht. Er ist ein typischer Einmann-Hund, welcher…

Details
Dogo Argentino

Dogo Argentino

Der Dogo Argentino – Der Latino unter den Hunden Ein treuer Jagdhund – der Dogo Argentino zeichnet sich durch Hartnäckigkeit und Tapferkeit aus Die Argentinische Dogge – was Dogo-Argentino übersetzt heißt – stammt ursprünglich aus der Provinz Cordoba in Argentinien.Dieser Latino unter den Hunden entstand durch die Kreuzung gleich mehrerer Hunderassen und wurde einst für…

Details
Dogo Canario

Dogo Canario

Der Dogo Canario – Der Spanier, den beinahe nichts aus der Ruhe bringt Verwandt mit der spanischen Dogge: der Dogo Canario ist ein Hund mit starkem Schutztrieb Der Dogo Canario hat seinen Ursprung in Spanien beziehungsweise auf den Kanaren, vorwiegend Gran Canaria und Teneriffa. Er zählt zu einer sehr alten Hunderasse , die bereits Ende…

Details
Beagle2

English Beagle

Der Beagle – ein kinderlieber Laufhund mit Jagdtrieb Klug und bisweilen ungehorsam – auch ein Beagle sollte konsequent erzogen werden Der Beagle ist ein englischer Jagdhund und besitzt eine lange Tradition der selbstständigen Treibjagd auf Hasen und Füchse. Erst Anfang des 20.Jahrhundert wurde der Beagle nicht mehr nur als Gebrauchshund gezüchtet. Mit seinem fröhlichen Charakter…

Details
big dog on the field

English Mastiff

Der English Mastiff wurde früher auch zur Bärenjagd eingesetzt der Old English Mastiff zählt zu den größten Hunden überhaupt Der Mastiff – auch als Old English Mastiff oder Englische Dogge bekannt – stammt aus England und ist eine der größten Hunde hierzulande. Er gilt als Ursprung vieler großer Hunderassen, wie etwa die des Bernhardiners, des…

Details
Der Entlebucher Sennenhund ist von lebhaftem Charakter und leibt das ausgelassene Spiel

Entlebucher Sennenhund

Der Entlebucher Sennenhund – Ein flinker und wendiger Schweizer Import Als seinem Besitzer treu ergebener Hund braucht der Entlebucher Sennenhund dennoch eine konsequente Hundeerziehung Der Entlebucher Sennenhund ist ein recht unbekannter Rassehund, der seine Heimat in der Schweiz hat und als robustes Tier mit einem ziemlich massiven Knochenbau gilt. Damit ist er dennoch der kleinste…

Details
Eurasier_1

Eurasier

Der Eurasier – Aus 3 mach 1 Auch als Familienhund gut geeignet – der Eurasier ist selbstbewusst, ruhig und ausgeglichen Der Eurasier ist ein Hund, welcher durch die Kreuzung verschiedener Hunderassen deren positive Eigenschaften in sich vereint. Dabei handelt es sich um eine relativ neue Hunderasse mit einer eigenständigen Persönlichkeit. Geschichte und Herkunft Steckbrief Eurasier…

Details
Flat_Coated_Retriever2

Flat Coated Retriever

Der Flat Coated Retriever  – gelehrig, intelligent und wetterfest Wasserratte und Familienhund in einem Der Flat Coated Retriever – zu Deutsch: Glatthaariger Retriever – ist ein sehr aufmerksamer, intelligenter, gelehriger und aktiver Gebrauchshund. Aufgrund all dieser Charaktereigenschaften sowie seiner Schnelligkeit und seiner Wetterunempfindlichkeit ist er bereits über viele Jahre hinweg ein allseits beliebter Hund. Früher…

Details
Foxterrier2

Foxterrier

Der Foxterrier – klein, selbstbewusst und mit ausgeprägtem Jagdtrieb Der Foxterrier ist der „Individualist“ unter den Terriern Der Foxterrier – englisch: Fox Terrier – ist ein kleiner, sehr selbstbewusster, manchmal auch eigensinniger Hund mit ausgeprägtem Jagdtrieb. Es gibt ihn als Glatthaar- oder Drahthaarfox. Wurde dieser – aus England stammende – Hund ursprünglich für die Jagd…

Details
Franzoesische_Bulldogge

Französische Bulldogge

Die Französische Bulldogge – klein, kompakt und stur Eigenwilligkeit, gepaart mit einem treuen Wesen kennzeichnen die Französische Bulldogge Die Französische Bulldogge – auch unter der Bezeichnung Bouledogue français geführt – ist eine recht kompakte Hunderasse , die mit einigen zuchtbedingten Problemen zu kämpfen hat, aber wesentlich lieber und freundlicher ist, als es ihr Gesichtsausdruck vermuten…

Details
Galgo_espagnol2

Galgo Espanol

Der Galgo Espanol  – Grazie,  gepaart mit Schnelligkeit und Robustheit Der Galgo Espagnol ist ein sensibler Hund, der viel Auslauf braucht Der Galgo Espagnol, auch Spanischer Windhund genannt, ist ein beinahe zerbrechlich wirkender, graziler Hund, der sich dennoch neben seiner Schnelligkeit durch enorme Robustheit auszeichnet. Dieses recht große Tier, dessen Ursprung bereits in der Antike…

Details
Greyhound_1

Greyhound

Der Greyhound – Die Formel 1 unter den Hunden Als Familienhund ideal – der Greyhound ist ein intelligenter und anpassungsfähiger Genosse Hört man den Namen Greyhound, so denkt man automatisch an Windhund. Dabei lässt sich der heutige Greyhound in drei verschiedene Rubriken einteilen: Den Racing Greyhound, den englischen sowie den irischen Greyhound. Prinzipiell ist der…

Details
Hund

Großer Schweizer Sennenhund

Der Große Schweizer Sennenhund – ein Hof- und Haushund mit ausgeprägtem Schutzververhalten Der Große Schweizer Sennenhund ist der größte unter den Sennenhunden Insgesamt gibt es 4 Schweizer Sennenhunderassen: den kaum bekannten Entlebucher, den Appenzeller Sennenhund, den wohl am bekanntesten Berner Sennenhund sowie den seltenen Großen Schweizer Sennenhund. Letzterer ist der größte sowie der schwerste dieser…

Details
Harrier Rasse

Harrier

Der Harrier – ein Meutehund mit hervorragendem Geruchssinn Der sanfte Harrier ist sehr intelligent und lernfreudig Es wird angenommen, dass der Harrier, der von den Normannen als französischer Meutehund auf die Britischen Inseln gebracht wurde, der älteste Laufhund dieser Inseln ist. „Hare“ ist sowohl im Französischen als auch im Englischen die Vokabel für „Hase“. Harrier ist…

Details
Hovawart_Rasse

Hovawart

Der Hovawart – ein Gebrauchshund mit Tradition Bei konsequenter Hundeerziehung ist der Hovawart ein wachsamer und treuer Familienhund Bei dem Hovawart handelt es sich um eine alte deutsche Gebrauchshunderasse, die ihre Verwendung in vielseitiger Hinsicht findet. Beachtenswert ist, dass der Rassestandard lediglich die Forderung nach Gesundheit und körperlicher Leistungsfähigkeit, nicht aber nach Aussehen stellt. Geschichte…

Details
Irish Terrier

Irish Terrier

Der Irish Terrier – A little too ready Temperament und Mut zeichnen den Irish Terrier aus Der temperamentvolle Irish Terrier, dessen Name bereits sein Ursprungsland Irland verrät, wird von Jack London als Hund „aus Gold – außen wie innen“ beschrieben. Auch heute noch ist er vielerorts ein beliebter Begleit- und Familienhund, der jedoch auch anderweitig…

Details
Jack_Russell_Terrier_Hund

Jack Russel Terrier

Der Jack Russell Terrier – ein quirliger Zeitgenosse Die Steckenpferde des Jack Russell: Wasser und Apportieren Der Jack Russell Terrier ist ein kleiner, liebenswerter sowie quirliger Kerl, den man einfach lieb haben muss. Er eignet sich für nahezu jede Aufgabe. Nicht selten tritt er im Zirkus mit Artisten auf. Mittlerweile ist er beinahe eine Art…

Details
Kai Rasse

Kai

Der Kai – eine sehr seltene Hunderasse, deren Export verboten ist Der Kai gilt als extrem scharf und wachsam Bei dem japanischen Kai, der auch unter den Bezeichnungen Kai Inu, Tora Inu oder tora-ken bekannt ist, handelt es sich um eine seltene Hunderasse, dessen Export strikt verboten ist. 1934 ernannte man ihn zum Naturdenkmal. Typisch für…

Details
Kleiner_Muensterlaender1

Kleiner Münsterländer

Der Kleine Münsterländer – der kleinste deutsche Vorstehhund Der Münsterländer ist ein passionierter Jagdhund und eignet sich auch gut als Rettungshund Der Kleine Münsterländer unterscheidet sich von seinem „großen Bruder“ – dem Münsterländer – nicht nur in der Größe sondern auch in der stets braun-weißen Farbe. Er ist der kleinste deutsche Vorstehhund. Dieser vielseitige Jagdgebrauchshund…

Details
le komondor

Komondor

Der Komondor – der „König“ der Hirtenhunde Komondore sind sehr eigenständige und wachsame Hütehunde Der Komondor ist ein sehr großer ungarischer Hirtenhund, der auch als „König der Hirtenhunde“ bezeichnet wird. Der Name wird auf der 1. Silbe betont und unterschiedlich interpretiert bzw. übersetzt: Einerseits wird behauptet, er stamme vom ungarischen Wort „komor“ ab, was übersetzt…

Details
Kromfohrlaender_Hund2

Kromfohrländer

Der Kromfohrländer – ein verspielter, intelligenter und wachsamer Zeitgenosse Oft als Promenadenmischung verkannt, ist der Kromfohrländer ein robuster und anhänglicher Hund Der Kromfohrländer ist ein Rassehund, der erst seit 1955 internationale Anerkennung fand. Sein Namen wurde abgeleitet vom Wohnort seiner ersten Hundezüchterin.Das Interessante an diesem Hund, der von den beiden Jagdhunden Foxterrier und Grand Griffon…

Details
Labrador_Retriever_Hunde

Labrador Retriever

Der Labrador Retriever – ein intelligenter Hund mit besten Eigenschaften Familienhund mit guter Schwimmtechnik: den Labrador zieht es gerne ans Wasser Der aufmerksame Labrador Retriever wurde mit seinem freundlichen Wesen zu einer weltweit sehr beliebten Hunderasse. Aufgrund dieser großen Beliebtheit sollte es auch nicht schwerfallen, einen Labrador Hundezüchter zu finden, wenn man einen Hund kaufen…

Details
lagotto-romagnolo-2

Lagotto Romagnolo

Der Lagotto Romagnolo – Ein lustiger, lieber Kerl Eine richtige Wasserratte – der Lagotto wurde früher auch zur Entenjagd eingesetzt. Der Lagotto Romagnolo – kurz Lagotto – ist ein Wasserhund und stammt aus Italien. Dort, in dem Gebiet der Romagna, die ihm seinen Namen gab, wurde er zunächst zur Jagd im Feuchtgebiet und später zur…

Details
two  lakeland terrier

Lakeland Terrier

Der Lakeland Terrier – ein kinderfreundlicher Wachhund mit Dickschädel Früher wurde der Lakeland Terrier zur Fuchsjagd eingesetzt Lakeland Terrier sind – obwohl nicht mit ihm verwandt – vom Äußeren her dem Welsh Terrier ähnlich. Eine Verwandtschaft besteht vielmehr zwischen ihnen und dem Bedlington, dem Dandie Dinmont Terrier sowie dem Border. Seinen Namen erhielt er von…

Details
Magyar-Viszla-Charakter

Magyar Vizsla

Der Magyar Vizsla – ein ungarischer Jagdhund Magyar Vizslas bauen eine enge Beziehung zum Menschen auf und wollen gefordert werden Spricht oder liest man vom Magyar Vizsla, so muss man wissen, dass es sich hierbei um zwei Hunderassen handelt: Den Kurzhaarigen Ungarischen Vorstehhund – ungarisch Rövidsz?r? magyar vizsla – und den Drahthaarigen Ungarischen Vorstehhund – ungarisch Drótsz?r?…

Details
Manchester Terrier

Manchester Terrier

Der Manchester Terrier – ein gelehriger Hund, der Agility liebt Manchester Terrier haaren nicht und sind daher besonders für Allergiker geeignet Manchester Terrier sind englische Arbeits- und Jagdhunde, die auch gut als Familienhunde gehalten werden können. Dabei ist der Manchester Terrier seiner Familie gegenüber extrem treu ergeben.  Diese Hunde haaren so gut wie gar nicht und…

Details
Ileija_Miniatur_Bullterrier

Miniatur Bullterrier

Der Miniatur Bullterrier – verspielt, kinderlieb und lebhaft Vorfahren des Minaitur Bullterriers:  Bulldogge und  Weißer Englischer Terrier Der Miniatur Bullterrier ist – wie bereits der Name verrät – eine Miniaturausgabe des Bullterriers. In seinem Herkunftsland Großbritannien zählt er zu den Hunden der vom Aussterben bedrohten Hunderassen. Im Prinzip ist er – entgegen der weit verbreiteten…

Details
Brauner Spitz

Mittelspitz

Der Mittelspitz  – im Mittelalter eine der verbreitetsten Hunderassen Der Mittelspitz gilt als ausgeglichen und menschenbezogen Spitze gibt es in den unterschiedlichsten Größen und Farben, dennoch haben sie Einiges gemein, wie etwa das dichte, langstehende Haarkleid. Der Mittelspitz ist einer der verschiedenen Spitzhunde und steht leider auf der Roten Liste der vom Aussterben bedrohten Haustierrassen. Mittelspitze…

Details
Mops_Hund

Mops

Der Mops – ein alter Bekannter seit Goethe und Wilhelm Busch Verspielt und zu Spässen aufgelegt – der Mops hat Charme und Intelligenz Der Mops ist eine seit langer Zeit bekannte Symbolfigur. Bereits bei Wilhelm Busch trat er ebenso in Erscheinung wie bei Loriot und Goethe. In Filmen wie „Men in black“ findet er ebenso…

Details
chien et chiot mudi blancs couch de face dans l’herbe – famille

Mudi

Der Mudi – ein ungarischer Hütehund mit Temperament Der Mudi kann auch zum Such- und Rettungshund ausgebildet werden Mudis – auch unter der Bezeichnung „Ungarische Hirtenhunde“ bekannt – sind Hunde mit einem hohen Bewegungsdrang und entsprechendem Zeitaufwand auf seinen Besitzer; dafür benötigen sie wenig Pflege und sind gut zu erziehen. Ihre Rasse entstand im 18./19. Jahrhundert, wobei man…

Details
Norwich Terrier in the garden

Norwich Terrier

Der Norwich Terrier – ein verschmuster und kinderlieber Begleiter Der Norwich Terrier hat im Gegensatz zum Norfolk Terrier stehende Ohren Klein aber oho! Die Norwich Terrier sind extrem freundlich aber auch sehr lebhaft, ja sogar schelmisch.Bis Mitte des 20. Jahrhunderts führte man den Norwich und den Norfolk Terrier als gemeinsame Rasse, da sie beide aus der Grafschaft Norfolk…

Details
Nova Scotia Duck Tolling Retriever

Nova Scotia Duck Tolling Retriever

Der Nova Scotia Duck Tolling Retriever – Der Hund mit dem Zungenbrechernamen Der Nova Scotia Duck Tolling Retriever wird seit 1996 in Deutschland gezüchtet Der Hund mit dem beinahe unaussprechlichen, langen Namen, der Nova Scotia Duck Tolling Retriever, wird auch Little River Duck Dog, Nova Scotia Retriever oder Toller genannt und kommt ursprünglich aus Südost-Kanada, genauer…

Details
Papillon 2

Papillon

Der Papillon – ein kleiner Charmeur mit Riesenohren Der Papillon zählt zu den intelligentesten Hunden weltweit Der Papillon – übersetzt aus dem Französischen mit „Schmetterling“ – ist einer der beiden Varietäten des Kontinentalen Zwergspaniels. Er hat – im Gegensatz zum Phalène – „Nachtfalter“ – große, abstehende Stehohren, die an die Flügel eines Schmetterlings erinnern. Dieser…

Details
Parson Jack Russell Terrier

Parson Russell Terrier

Der Parson Russell Terrier – Klein, quirlig & lebhaft Mutig, intelligent und selbstbewusst – der Parson Russell Terrier ist auch ein ausgezeichneter Jagdhund Die ursprüngliche Aufgabe des aus England stammenden Parson Russell Terriers war die Jagd im Fuchsbau. Dabei stellte er sich in der Regel so geschickt an, dass weder er noch der Fuchs verletzt…

Details
Portrait of young Patterdale Terrier in a garden

Patterdale Terrier

Der Patterdale Terrier – ein kleiner Jäger, der viel Auslastung braucht Der Patterdale Terrier eignet sich besonders für die Jagd auf Füchse und Dachse Patterdale Terrier sind englische Jagdhunde, die speziell für die Baujagd auf Dachse und Füchse gezüchtet wurden. Seit 1995 sind sie zwar vom UKC, jedoch bislang immer noch nicht vom KC oder…

Details
Phalene

Phalène

Der Phalène – auch Kontinentaler Zwergspaniel genannt Phalène und Papillon sind eng miteinander verwandt Die richtige, offizielle und komplette Rassenbezeichnung lautet: Kontinentaler Zwergspaniel – ursprünglich Epagneul Nain Continental. Man unterscheidet hierbei zwischen zwei Varietäten: dem Papillon – was übersetzt Schmetterling bedeutet – sowie dem Phalène – französisch für Nachtfalter. Während der Papillon große, abstehende Ohren hat, die…

Details
Der Charakter des Podenco kann als  sensibel und verschmust bezeichnet werden.

Podenco

Der Podenco – Nachfahr einer uralten in Ägypten verbreiteten Hunderasse Für die Kaninchenjagd prädestiniert – der Podenco Ibicenco verfügt über einen sehr guten Geruchssinn und ein feines Gehör Als „Podenco“ werden in Spanien Laufhunde, in manchen Regionen gar allgemein Jagdhunde bezeichnet. Die Schreibweise in der spanischen Region Galicien sowie in Portugal ist „Podengo“. Während es hierzulande noch recht wenige…

Details
Running Pudelpointer

Pudelpointer

Der Pudelpointer – ein gelehriger Hund mit feiner Nase Pudelpointer haben einen starken Jagdtrieb und apportieren gerne Der deutsche Pudelpointer ist halb Pointer, halb (Königs)Pudel, eine seltene Rasse und gelehrig sowie leicht erziehbar. Vom Pudel hat er den Jagdtrieb, vom Pointer die feine Nase geerbt. Nach den geltenden Regeln darf nur mit Pointern gezüchtet werden,…

Details
Pumi Hunde sind Hütehunde.

Pumi

Der Pumi – Der kleine Unbekannte aus Ungarn Pumis sind intelligente Hütehunde, die auch heute noch zur Treibjagd eingesetzt werden. Der Pumi ist ein bei uns bislang weniger bekannter Hund, der aus Ungarn stammt und dem Terrier nicht unähnlich ist. Er gehört zu den Hütehunden und ist sowohl in Europa als auch in Nordamerika anzutreffen,…

Details
Rhodesian_Ridgeback2

Rhodesian Ridgeback

Der Rhodesian Ridgeback – auf der Spur des Löwen Der Ridgeback ist auch als Fährten- und Rettungshund gut geeignet Ursprünglich für die Löwenjagd gedacht, hält der Rhodesian Ridgeback heute immer häufiger als Familienhund Einzug in die deutschen Haushalte. Allgemein kann man sagen, dass dieses vielfältig einsetzbare Tier ein eleganter, würdevoller, ausdauernder sowie intelligenter Hund ist,…

Details
Riesenschnauzer

Riesenschnauzer

Der Riesenschnauzer – Sanfter Riese oder riesiger Sanfter Große Treue und Anhänglichkeit zeichnen den Riesenschnauzer aus Schnauzer sind prinzipiell die gleichen Hunderassentypen wie Pinscher.Sie werden in drei Kategorien eingeteilt: Zwerg-, Mittel- und Riesenschnauzer. Letzterer ist – wie der Name bereits verrät – der größte dieser Familie. Er zählt zu den anerkannten Gebrauchshunderassen und zeichnet sich…

Details
Rottweiler_Hund

Rottweiler

Der Rottweiler – ein Kraftpaket für einen Besitzer mit Verantwortung Stark und dominant: der Rottweiler braucht eine konsequente Hundeerziehung Der Rottweiler zählt zu den großen und stämmigen Hundetypen und war in früheren Zeiten als Viehtreiber- und Wachhund im Einsatz. Er ist von selbstsicherem, aufmerksamem Wesen und besitzt eine friedliche Grundstimmung. Bei nicht vorhandener oder falscher…

Details
Russkiy Toy Rasse

Russkiy Toy

Der Russkiy Toy – klein aber oho! Den Russkiy Toy Terrier gibt es in langhaariger und kurzhaariger Version Das Wort „Toy“ kommt aus dem Englischen und bedeutet „Spielzeug“. Und genau so sieht der kleine Russkiy Toy aus. Er ist ein lebhafter, quirliger, stets gut gelaunter Hund, der keineswegs ängstlich oder gar aggressiv ist. Als Vorfahre…

Details
Saluki Portrait

Saluki

Der Saluki – einer der ältesten domestizierten Hunde Salukis sind anmutig, schnell und besonders sensibel Der Saluki – auch als Persischer Windhund bezeichnet – ist eine von der FCI anerkannte Hunderasse und wahrscheinlich der älteste domestizierte Hund, den man kennt. Er stammt aus dem Nahen Osten, wobei fälschlicherweise häufig „Mittlerer Osten“ zu lesen ist, was…

Details
Der Samojede hat einen friedlichen Charkater und ist ein guter Familienhund.

Samojede

Samojede – Der Mittelgroße aus dem Norden Ein „Langstreckenläufer“ – der ausdauerende und intelligente Samojede hat ein freundliches Wesen Beim Samojeden, auch bekannt unter der Bezeichnung Samojedenhund, Samoiedskaïa Sabaka oder Samojedenspitz, handelt es sich um einen mittelgroßen Hund aus dem Norden. Verwandt ist er mit dem Spitz, und nicht selten wird er auch mit dem…

Details
Sarplaninac

Sarplaninac

Der Šarplaninac – auch unter dem Namen Jugoslawischer Hirtenhund bekannt Šarplaninacs sind selbstsichere und besonders eigenständige Hunde Šarplaninacs sind ebenfalls unter der Bezeichnung Sar Planina oder Illyrian Sheepdog bekannt. Mancherorts werden sie auch nur kurz und liebevoll Sarpla genannt. Bis 1957 lief diese Rasse unter dem Namen „Illyrischer Schäferhund“. Šarplaninacs sind Rassehunde aus Mazedonien und Serbien,…

Details
chien volant – dog flying – black dog jumping

Schipperke

Der Schipperke – ein geduldiger und wachsamer Familienhund Schipperke bedeutet zu deutsch so viel wie „kleiner Schäferhund“ Das Wort „Schipperke“ entstammt dem flämischen Dialekt und bedeutet so viel wie „kleiner Schäferhund“. Der Schipperke wurde zwar in den Niederlanden sowie in Belgien gezüchtet, kommt jedoch ursprünglich aus Flandern. Als 1885 die damalige Königin Belgiens – Marie-Henriette…

Details
Shar_Pei_Hund2

Shar Pei

Der Shar Pei – der chinesische Faltenhund ein intelligenter und selbstsicherer Molosser – Shar Peis wollen konsequent erzogen werden Der Shar-Pei – auch als Chinesischer Faltenhund bekannt – hat seinen Ursprung ist Tibet sowie in der nördlichen Provinzen Chinas. Er ist rund 2000 Jahre alt und gehörte vor ein paar Jahren noch der seltensten Hunderasse…

Details
Shiba_Inu1

Shiba Inu

Der Shiba Inu – Ein Hund mit feiner Nase und einem ausgeprägtem Jagdsinn Will geistig und körperlich gefördert werden – ein Shiba Inu braucht Beschäftigung Der Shiba Inu zählt – wie der Kishu, der Shikoku, der Kai, der Hokkaido-Hund auch Ainu Inu gennannt, und der Akita-Inu – zu den typisch japanischen Hunderassen. Dabei ist er…

Details
Spitz2

Spitz

Der Spitz –  nicht erst seit Wilhelm Busch ein wachsamer Hund Wachsamkeit pur – der Spitz ist mancherorten als „Kläffer“ verschrien Der Spitz hat eine ziemlich lange Tradition und nicht alle von ihnen tragen diese Bezeichnung in ihrem Namen. Viele Hunderassen sind aus diesem kleinen frechen Kerl hervorgegangen. Die wohl bekanntesten Spitze sind der Wolfsspitz,…

Details
Staffordshire_Bullterrier2

Staffordshire Bullterrier

Der Staffordshire Bullterrier – zäh, kompakt und „tiefer gelegt“ Kinderlieb, freundlich und mutig – der „Staffbull“ ist bei guter Sozialisierung auch als Familienhund geeignet Der Staffordshire Bullterrier – nicht zu verwechseln mit dem American Staffordshire Terrier – ist ein zäher, sehr kompakter und „tiefer gelegter“ Hund vom Molossertyp, der keinem Streit aus dem Weg geht.…

Details
thai ridgeback dog portrait outdoors

Thai Ridgeback

Der Thai Ridgeback – ein familienfreundlicher Dickkopf Der Thai Ridgeback zählt zu den Pariahunden und ist eine der ältesten Hunderassen Bei dem Thai Ridgeback handelt es sich um eine sehr alte Hunderasse, die zu den Pariahunden – also zu den Hunden vom Urtyp – zählen. Allein schon wegen der Einsamkeit ihrer Heimat wurden diese Tiere…

Details
Tiroler Bracke  Rasse

Tiroler Bracke

Die Tiroler Bracke – ein Jagdhund mit sehr guter Nase und hervorragendem Orientierungssinn Auch die Tiroler Bracke stammt wie alle Bracken von der Keltenbracke ab Tiroler Bracken sind Jagdhunde, die als Gebrauchshunde für die Jagd im Wald und in den Bergen eingesetzt werden. Sie werden sowohl zur lauten Jagd auf Füchse und Hasen als auch als…

Details
Tosa Inu

Tosa Inu

Der Tosa Inu – Kampfmaschine Hund? Heute überwiegend als Wachhund im Einsatz: der früher für Hundekämpfe gezüchtete Tosa Inu Der Tosa Inu – kurz Tosa – ist ein japanischer Kampfhund und ebenfalls unter den Bezeichnungen Tosa-Kampfhund oder Sumo-Inu bekannt. Als eine der einzigen Hunderassen, die immer noch zu offiziellen Hundekämpfen herangezogen wird, gilt der Tosa…

Details
Tschechoslowakischer Wolfhund Rasse

Tschechoslowakischer Wolfhund

Der Tschechoslowakische Wolfhund – ein Hund mit der Körpersprache des Wolfs Der Tschechoslowakischer Wolfhund ist eine Kreuzung aus Deutschem Schäferhund und Karpatenwolf Tschechoslowakische Wolf(s)hunde stammen – wie der Name bereits verrät – aus der ehemaligen Tschechoslowakei, also der CSSR. Diese großen Hunde erinnern sowohl in Bewegung als auch Aussehen an einen Wolf, was ebenfalls in…

Details
Waeller Charakter

Wäller

Der Wäller – ein idealer Familienhund mit sportlichem Charakter Wäller sind nicht vom FCI anerkannt Der Name „Wäller“ ist auf das hessische Mittelgebirge des Westerwalds zurückzuführen, den die dortigen Bewohner in ihrem Dialekt als „Wäller“ bezeichnen, und der Wohnsitz der ersten Hundezüchterin war. Wäller sind eine Kreuzung zwischen den beiden Hütehundrassen französischer Briard – auch unter der…

Details
Weimaraner2

Weimaraner

Der Weimaraner – ein „Försterhund“ mit feiner  Nase Das „Schnüffeln“ ist des Weimaraners Lust Der Weimaraner – der früher als „Försterhund“ galt – ist ein sehr auffälliger großer und schwerer Hund. Es ist die älteste deutsche Vorsteherrasse, die seit etwa 100 Jahren ohne Einkreuzungen gezüchtet wird. Seinen Namen verdankt er der Tatsache, dass er zu…

Details
Whippets haben ein sensibles Wesen

Whippet

Whippet – der Schnelle von der Britischen Insel Sensibel und trotzdem willensstark – der sportliche Whippet ist auch ein guter Familienhund Die Whippets, welche aufgrund ihrer geringen Größe auch „Kleine Englische Windhunde“ genannt werden, sind wegen ihrer geringen Körperhöhe weniger anfällig für Verletzungen als beispielsweise ihr Pendant, der Greyhound. Daher wurden sie zu Beginn des…

Details
Zwergpinscher

Zwergpinscher

Der Zwergpinscher – Ein quirliger Schoßhund Ein Vierbeiner mit starkem Bewegungsdrang – der Zwergpinscher liebt Hundesportarten wie Agility oder Dogdancing Aufgrund seiner Farbe, die an ein Reh denken lässt, wird der Zwergpinscher auch Rehpinscher genannt. Weitere Bezeichnungen, die man dieser Hunderasse gibt, sind Minidoberman, Minpin oder Miniature Pinscher. Die Österreicher nennen diese Hunderasse auch Rehrattler.…

Details