Leptospirose

Leptospirose

Leptospirose – Hundetyphus Zunächst wurde Leptospirose erstmalig 1852 beim Hund diagnostiziert, ehe man die menschliche Leptospirose erkannte. Man nannte die canine Leptospirose auch Hundetyphus. Anlässlich einer Beschreibung auf einer Stuttgarter Hundeausstellung bekam sie dann 46 Jahre später den Namen Stuttgarter Hundeseuche.Bei den Erregern der Leptospirose handelt es sich um bewegliche, fadenförmige, spiral gewundene Bakterien mit…

Details
Tollwutimpfung Hund

Tollwut

Tollwut bei Hunden Die gefürchtete, aber bei uns nahezu bekämpfte Tollwut ist für alle Säugetiere – so auch für uns Menschen – eine lebensbedrohliche Infektionskrankheit. Hierzulande wird das Tollwut-Virus – der Lyssavirus – auf den Hund fast ausschließlich durch den Biss infizierter Füchse übertragen. Der Mensch wiederum infiziert sich über den Hund. Die Inkubationszeit kann…

Details