Leishmaniose beim Hund

Leishmaniose

Leishmaniose – eine Tropenkrankheit beim Hund Die Leishmaniose zählt zu den am häufigsten nach Deutschland eingeschleppten Tropeninfektionskrankheiten. Bekannt wurde sie 1900, als der Tropenarzt Sir W. Boog Leishman erstmals in Indien die Leishmanien-Erreger entdeckte. Leishmanien sind Parasiten.Die Leishmaniose, die auch Menschen befallen kann, tritt außer in Australien in allen Erdteilen auf. Bei uns kommen diese…

Details
Raeude-Grabmilbe

Räude

Räude beim Hund Räude – lateinisch Scabies – sind Milbenerkrankungen bei Tieren, die vereinzelt auch auf den Menschen übergehen können, wo sie dann eine Art Pseudo-Krätze auslösen. Die kleinen Milben bleiben keineswegs bei ihrem Wirt sondern ziehen weiter, was eine enorm hohe Ansteckungsgefahr bedeutet.Übertragen wird die Räude durch Körperkontakt sowie durch den Kontakt mit dem…

Details
Hundeflöhe

Zecken & Flöhe

Zecken und Flohbefall beim Hund Jeder Hundebesitzer kennt den lästigen Zecken- und Flohbefall seines Hundes. Gefährlich dabei ist, dass hierbei ernsthafte Krankheiten die Folge sein können. Zeckenbefall Zecken sind blutsaugende Parasiten, deren Befall beim Hund ernsthafte Erkankungen wie Borreliose, Babesiose, Rickettsiose oder FSME hervorrufen können. Oft kommt es zu Rötung und Anschwellen oder auch Juckreiz…

Details