Fünf Urlaubsziele für den Urlaub von Hund und Herrchen


Anzeige
Nordsee und Ostsee sind immer gut geeignete Reiseziele für den Urlaub mit Hund.Mit den Füßen durch den warmen Sand schlendern, eine atemberaubende Aussicht beim Wandern genießen oder sich im nasskalten See eine Abkühlung gönnen – All das kann einen perfekten Urlaub ausmachen. Aber nicht nur Menschen freuen sich über eine Auszeit, auch ihre tierischen Begleiter genießen es im Sand zu toben und tolle Wanderausflüge zu unternehmen. Allerdings ist es nicht immer leicht das perfekte Urlaubsziel für einen Urlaub mit Hund zu finden. In diesem Artikel werden fünf Urlaubsorte vorgestellt, die sich bestens für einen Urlaub mit dem tierischen Begleiter eignen.

Grömitz – Erholung mit Hund an der Ostsee

Wer einen tollen Strandurlaub mit seinem Vierbeiner machen möchte, der ist in Grömitz genau an der richtigen Adresse. Der Urlaubsort, der zu den ältesten Seebädern an der Ostsee zählt, ist für seine Hundefreundlichkeit bekannt. Hier findet man neben zwei traumhaften Hundestränden auch jede Menge Unterkünfte, die Mensch und Hund herzlich willkommen heißen.
In der Nebensaison, von Oktober bis März, dürfen die Vierbeiner an allen Stränden in Grömitz ausgelassen toben. Ausgiebigen Strandspaziergängen steht Hund und Herrchen im Herbst und Winter demnach nichts im Wege. Wer hingegen in der Hauptsaison mit seinem tierischen Begleiter verreisen möchte, darf ausschließlich am Hundestrand die Sonne genießen. Das ist allerdings nicht weiter schlimm, da die Strandabschnitte Nordstrand und Lensterstrand ein Paradies für Hunde sind. Der Hundestrand am Nordstrand überzeugt durch den feinen weißen Sand und die vermietbaren Strandkörbe. Während der Hund im Meer plantscht und seine feuchte Nase in den Sand steckt, können Herrchen und Frauchen im Strandkorb relaxen und ihrem Vierbeiner beim Spielen zusehen. Etwas weiter abseits, im Ortsteil Lenste, befindet sich der naturbelassene Lensterstrand. Auch hier dürfen die Hunde ohne Leine nach Herzenslust rennen und toben.
In Grömitz erwartet Hundebesitzer eine entspannte Atmosphäre, welche maßgeblich zu einem gelungenen Urlaub beiträgt. Die tierischen Begleiter sind in dem Ostseeheilbad höchst willkommen und dürfen auch in viele Restaurants und Cafés problemlos mitgenommen werden.

Noordwijk – Der Geheimtipp in Südholland

Holland ist unter Hundebesitzern ein beliebtes Urlaubsziel. An der holländischen Küste gibt es zahlreiche hundefreundliche Strände und Unterkünfte. Das trägt dazu bei, dass der Urlaub mit Hund unbeschwert und entspannt verläuft. Ein Geheimtipp unter Hundebesitzern ist die niederländische Gemeinde Noordwijk in der Provinz Südholland.
Der Strand in Noordwijk erstreckt sich über ca. vierzehn Kilometer, wovon knapp vier Kilometer für die tierischen Begleiter reserviert sind. Der großzügige Hundestrand befindet sich am Strandzugang 1, zwischen Noordwijk und Katwijk und weiß sichtlich zu überzeugen. Schon auf dem Weg zum Strand muss man die traumhaften Dünen überqueren, hinter denen sich der breite und vor allem saubere Sandstrand erstreckt. Hier dürfen Vierbeiner das ganze Jahr über mit den Pfoten durch den Sand rennen und ins kühle Meer springen. Und das sogar ganz ohne die lästige Leine. Nach einem Spaziergang entlang des Strandes bietet es sich an in das Strandlokal „Strandpaviljoen Take2 Noordwijk“ einzukehren, denn hier sind auch die tierischen Lieblinge willkommen und werden mit ausreichend Wasser versorgt.
Ein weiteres Highlight in Noordwijk ist die Hundewanderroute. Durch das große Wandergebiet der niederländischen Gemeinde führt eine Route, die speziell für Spaziergänger mit Hund ausgeschildert ist. Der Rundweg erstreckt sich über sechs Kilometer und führt Mensch und Hund durch die schöne Landschaft Noordwijks. Wer vom Hundestrand aus auch mal einen Abstecher in die Stadt machen möchte, der befindet sich in ca. 10-15 Gehminuten bereits in der Innenstadt.

Brahmsee – Hunde-Spaziergang in traumhafter Idylle


Anzeige
Auch der Brahmsee in Schleswig Holstein eignet sich sehr gut für den Urlaub mit Hund.

Eine schöne Alternative zum Strandurlaub ist auch ein Urlaub am See. Im Naturpark Westensee, mitten im Zentrum von Schleswig-Holstein, befindet sich der Brahmsee, der sich perfekt für einen Urlaub mit Hund eignet. Die Umgebung rund um den 100 Hektar großen Flachlandsee bietet für Hundebesitzer, die nach ländlicher Idylle suchen, das ideale Urlaubsziel.

Egal ob Tierfreunde, Angler, Segler oder Badenixen, an den Brahmsee lockt es jährlich viele Urlauber, die sich nach Ruhe und Entspannung sehnen. Badestellen gibt es zum einen am nördlichen Ufer in der Gemeinde Langwedel und zum anderen am südlichen Ufer bei Eisendorf. Dort könnt ihr mit eurem Vierbeiner eine Abkühlung im See genießen. Rund um den Flachlandsee wurden gut ausgebaute Wanderwege angelegt, die Hund und Herrchen durch die prachtvolle Natur führen. Entspannung und Abwechslung finden Urlauber während ihrer Spaziergänge und Wandertouren in der waldreichen Umgebung definitiv. Wer einen ruhigen und geduldigen Hund hat, kann seine Auszeit nutzen um mit dem Boot auf dem Brahmsee zu fahren und zu angeln.

Wer Urlaub im Naturpark Wesentsee macht, mietet meist eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in der idyllischen Umgebung. In vielen Unterkünften sind Hunde nicht nur gern gesehene Gäste, sondern es wird ihnen sogar etwas geboten. Mit einem großen Garten und einem vorhandenen Hundenapf bieten die Ferienunterkünfte oft schon eine gute Grundlage für einen tollen Urlaub mit Hund.

Neßmersiel – Nordseeurlaub im Dornumerland

Aktivitäten, Spaß und Strand erwarten den Hundebesitzer im schönen Dornumerland. Zum Dornumerland zählt unter anderem Neßmersiel, ein Ort, in dem man einen entspannten Urlaub mit seinem Hund verbringen kann. Ein ca. 5000 qm große Hundestrand, 50 bis 60 zu mietende Strandkörbe und Duschen für Hund und Herrchen, findet der Urlauber in dem niedersächsischen Ortsteil der Gemeinde Dornum. Der Hundestrand ist unterteilt in einen Sand- und einen Grünstrand. Aufgrund der Vögel, die den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer als Brut-, Aufzucht- und Rastgebiet nutzen, herrscht im gesamten Dornumerland in der Zeit vom 1. April bis zum 30. September Leinenpflicht.

Natürlich sollte der Hund aber auch frei herumlaufen können. Diese Möglichkeit bekommt er auf dem Hundespielplatz, direkt neben dem Hundestrand. Dort wurde der erste Fun-Agility-Park Deutschlands errichtet. Der 6.000qm große Abenteuerspielplatz kombiniert einen Spielplatz mit Freilauffläche mit einem Trainingsplatz für besonders aktive Hunde. Auf dem Trainingsgelände befinden sich verschiedene Hindernisse und Hürden, die der Vierbeiner überwinden muss. Der Fun-Agility-Park ist vom 01. April bis 30. September geöffnet und bietet Hund und Herrchen etwas Abwechslung im Urlaub.

Wildemann – Auslauf im 1. Hundewald im Harz

Der Harz hat vor allem für Naturliebhaber so einiges zu bieten: Dichte Wälder, klare Gewässer und tolle Wanderwege erwarten den Urlauber bei einem Besuch im Harz. Sowohl eine Reise in den Sommermonaten, als auch in den Wintermonaten hat seine Vorzüge. Im Sommer kann der Urlauber die sattgrünen Wiesen und Wälder bei einer langen Wanderung bestaunen und im Winter bietet es sich an zum Rodeln und Skilaufen in die Wintersportgebiete zu fahren.

Hunde lieben es Seite an Seite mit ihrem Herrchen durch die Wälder zu streifen und die frische Luft zu genießen. Deswegen bietet sich der Harz auch als ideales Urlaubsziel an. Unterkünfte zu finden, in denen auch Hunde erlaubt sind, ist hier nicht schwer, da die Vierbeiner gern gesehene Urlaubsgäste sind. In der ländlichen Region bieten die Gastgeber sogar oft große Freigelände an, auf denen Hund und Herrchen trainieren und toben können.

Der Harz hat aber auch noch ein ganz besonderes Highlight zu bieten: Seit April 2009 gibt es in Wildemann den ersten Hundewald im Harz. Dies ist ein großes Freigelände im Wald. Hier können sich die tierischen Begleiter frei bewegen und ohne Leinenpflicht toben, buddeln und sich auspowern. Ein Paradies für die treuen besten Freunde des Menschen!

Alle fünf genannten Urlaubsziele haben die besten Voraussetzungen für einen schönen Urlaub mit Hund. Auf mein-haustier.de gibt es zahlreiche Unterkünfte zu finden, die einen Urlaub mit dem Vierbeiner ermöglichen. Egal, ob an der Ostsee, an der Nordsee, in Bayern, im Harz oder an einem schönen See, überall gibt es tolle Orte für eine entspannte Auszeit.

Bildquellen:
De Repente – 511541320 / Shutterstock.com
fokke baarssen – 613902545 / Shutterstock.com
Kamonporn wangjaroen – 674983930 / Shutterstock.com