Australian_Cattle_Dog_1

Australian Cattle Dog

Der Australian Cattle Dog — ein intelligenter und hart gesottener Arbeitshund Cattle Dogs haben einen besonders ausgeprägten Hüteinstinkt Anzeige Der Australian Cattle Dog hatte in früheren Zeiten gleich mehrere Namen: So hieß er „Red Heeler“, „Blue Heeler“, „Queensland Heeler“ und „Speckled Heeler“. In Fachkreisen findet man heute zudem die Abkürzung ACD. Er ist ein recht…

Details
kelpie portrait

Australian Kelpie

Der Australian Kelpie — ein Hütehund mit großem Temperament Australian Kelpies wollen viel beschäftigt werden — idealerweise mit Agility Der Australian Kelpie, auch „Farmer Dog“, „Australian Sheepdog“ oder „Barb“ genannt, hat seinen Ursprung in Australien, wo er auch heute noch zum Hüten größeren Schafherden eingesetzt wird. Geschichte und Herkunft des Australian Kelpies Steckbrief Australian Kelpie…

Details
Designerhund-Goldendoodle

Goldendoodle

Der Goldendoodle ist eine Kreuzung aus Golden Retriever und Pudel Goldendoodles gelten als besonders geeignet für Allergiker und kinderlieb Der Goldendoodle ist eine Kreuzung aus Golden Retriever und Pudel. Er ist keine Hunderasse im eigentlichen Sinne und daher auch nicht von der FCI anerkannt. In Deutschland ist er bisher wenig bekannt; gelegentlich nennt man ihn…

Details
Labradoodle-Rasse

Labradoodle

Der Labradoodle ist eine Kreuzung aus Labrador und Pudel Labradoodles gelten als besonders geeignet für Allergiker und sind ideale Familienhunde Der Labradoodle ist eine Kreuzung aus Labrador Retriever und Pudel. Sein Name entstand durch die Kombination des Wortes „Labrador“ mit dem englischen Begriff „Poodle“, für Pudel. Er wird nicht von der FCI anerkannt. Bei Prominenten…

Details